1. Dezember 2016 admin

SOLE HOPE – Schuhe für Kinder in Uganda

In Uganda und ähnlichen Klimaregionen plagt ein kleines Tier die Bewohner: der Sandfloh. Er beißt sich unter den Füßen fest und legt seine Eier unter die menschliche Haut. Die Folgen sind Infektionen, die nicht nur sehr schmerzhaft sein können, sondern im schlimmsten Fall sogar tödlich enden. In Uganda ist vor allem die ärmere Bevölkerung betroffen: Da sie sich keine Schuhe leisten können, laufen die Menschen barfuß. Dadurch hat der Sandfloh ein leichtes Spiel redirected here.

Dies möchte die Organisation „Sole Hope“ gerne ändern: mit günstigen Schuhen, die aus ausrangierten Jeans genäht werden. Helfen kann jeder, entweder durch eine Geld- oder Schuhspende oder auch durch eine Spende einer alten Jeans. Wer geschickt ist, kann auf „Shoe Cutting Parties“ auch selbst aktiv werden: Das benötigte Zubehör, darunter Schablonen und eine Anleitung, können Interessierte auf der Website bestellen.

Mehr Infos zur Aktion: http://www.solehope.org/